Sie sind momentan in:

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zuletzt angesehene Produkte

  1. Gerstengras Pulver

Produktvergleich - 4 Artikel

  1. Artikel entfernen Camu-Camu Pulver
  2. Artikel entfernen Gerstengras Pulver
  3. Artikel entfernen Aronia Pulver
  4. Artikel entfernen Sango Meereskoralle Okinawa
Alles entfernen

Newsletter

Newsletter Abonnieren
 
    • Produkt Aronia Pulver erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt.
    • Produkt Sango Meereskoralle Okinawa erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt.

Sango Meereskoralle Okinawa

Doppelklick zum vergrößern

Verkleinern
Vergrößern

Sango Meereskoralle Okinawa

Verfügbarkeit: Auf Lager.

22,95 SFr.

* Pflichtangaben

22,95 SFr.
In den Warenkorb In den Warenkorb
E-Mail an einen Freund

Kurzübersicht

Die "Milch der Hundertjährigen" aus Okinawa. 100% authentisch, mit hohem Gehalt an Calcium und Magnesium sowie zahlreichen organischen Mineralstoffen und essentiellen Spurenelementen. Artikel: 25-029. Qualität: Wild, Raw
Mineralstoffe sind essentiell lebensnotwendige Bestandteile von Lebensmitteln. Fehlen nur einige dieser wichtigen, nämlich basischen Baustoffe wie z.B. Kalzium in der Ernährung, kommt es zur Übersäuerung des Körpers - mit vielen für die Gesundheit nachteiligen Folgen. Die Sango Koralle beugt vor, denn sie speichert während ihres Wachstums fast alle für den menschlichen Organismus bedeutsamen Mineralien und Spurenelemente - in besonders hoher Konzentration und optimalem 2:1 Verhältnis Calcium und Magnesium und zahlreiche essentiellen Mineralstoffe.

Sie ist ein ganz besonderer und vor allem natürlicher Mineralstoffkomplex, der für die Knochenstruktur und den -aufbau sowie für die Erregungsleitung des Nervensystems und für die Muskelkontraktion von großer Bedeutung ist. Zutaten: 100% Sango Korallen Pulver aus Meereskorallenfossilien.

Aufbewahrungsbehälter
Für vorstehenden Artikel bieten wir auch dekorative Aufbewahrungsbehälter mit Schraubverschluss oder praktischem Stülpdeckel und beigelegtem Etikett zum individuellen Beschriften an. Weitere Infos hier.

Weitere Fragen und Antworten zu unserem Produkt

Steckbrief Okinawa Sango Koralle.



Die Sango Koralle wächst in den Gewässern vor der japanischen Insel Okinawa. Die Einwohner der Insel Okinawa haben eine ausgesprochen auffällige Vitalität bis ins hohe Alter und werden meist auch sehr alt. Das Trinkwasser der Insel kommt aus tief in der Erde liegenden Korallenminen und weist ein optimales Verhältnis von Kalzium zu Magnesium 2 : 1 auf. Die Korallensedimente sind alkalisch und haben wichtige Aufgaben bei der Regulierung des Säure-Basen-Haushalts im Organismus. Unzählige winzige Poren durchziehen die Sango Koralle und verleihen den Sango Mineralien dadurch eine extrem große Austauschfläche mit dem umliegenden Milieu und eine besonders hohe Bioverfügbarkeit. Sie finden ihren Weg direkt in die Zellen und werden vom Körper besonders gut verwertet. Sango Mineralien liefert einen wertvollen Beitrag für eine sehr gute Calcium- und Magnesiumversorgung. Die Entnahme von Meereskorallen-Fossilien der Sango Koralle auf der Insel Okinawa ist nur wenigen Unternehmen erlaubt und wird von der japanischen Regierung strengstens Überwacht, so dass ein kontrollierter und schonender Abbau erfolgt, der die lebenden Korallen nicht beeinträchtigt.


Welche Vitalstoffe sind enthalten?



Mineralstoffe sind für den menschlichen Körper lebens- und überlebenswichtig. Wir benötigen sie für die Regeneration, gerade in Zeiten besonderer Anspannung, und zur Abwehr von Krankheiten. Sie wirken mit bei einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen, insbesondere bei der Entgiftung, und tragen dazu bei, dass genügend Sauerstoff in die Zellen gelangt. Basenaktive Mineralstoffe wie Calcium wirken einer Übersäuerung der Körperflüssigkeiten entgegen, indem sie schädliche Säuren binden und damit neutralisieren. Normalerweise nehmen wir die Mineralstoffe mit der Nahrung auf. Allerdings ernähren wir uns nicht immer unserem Mineralbedarf entsprechend. In solchen Fällen ist es wichtig, dem Organismus diese Inhaltsstoffe ergänzend zur Ernährung in geregelter Menge zuzuführen. Eine besonders effektive Möglichkeit hierfür bietet das Pulver der Sango Meereskoralle. Es enthält mehr als siebzig Mineralstoffe und Spurenelemente, die für die Gesunderhaltung der Zellen und des Gewebes von höchster Bedeutung sind. Insbesondere sind die für uns unverzichtbaren Elemente Selen, Zink, Chrom und Jod enthalten, zudem ein hoher Anteil an Calcium (etwa 20%) und Magnesium (etwa 10%). Dies Verhältnis von 2:1 zwischen Calcium und Magnesium entspricht ungefähr dem Mengenverhältnis, in dem man diese Stoffe zu sich nehmen sollte. Beide sind wichtig für gesunde Knochen und erforderlich für Nerven und Muskelfunktion, einschließlich unseres Herzmuskels. Gibt man das Pulver der Sango Koralle in ein Glas mit Wasser, ionisieren die natürlichen Mineralien und das Wasser wird milchig. In Japan auf der Insel Okinawa, wo die Menschen besonders alt werden und die Sango Koralle sehr begehrt ist, spricht man daher auch von der „Milch der Hundertjährigen“. Wildwuchs und Rohkost.


Zufuhrempfehlung.



Lösen Sie 1,5g Pulver (ca. 1 Teelöffel oder 1 gut geh. Messerspitze) in Kaltspeisen auf. Sie können die gleiche Menge auch in 1 Liter Trinkwasser auflösen und über den Tag verteilt trinken. Tipp: Geben Sie eine Messerspitze Pulver in den Kaffee, er wird zum bekömmlichen Genuss. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Supplements oder Nahrungsergänzungsmittel sollten auch nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern sicher aufbewahren.


Wie werden Supplements am besten gelagert?



Viele Supplements, insbesondere Konzentrate, reagieren sensibel auf Licht und Wärme. Wir empfehlen Ihnen daher solche Produkte an einem dunklen und kühlen Ort aufzubewahren. 6-12 Monate bei kühl und trocker Lagerung bei maximal 13°C.


Was kann die Sango Koralle und was können Chemisch hergestellte, anorganische Mineralstoff-Komplexe nicht?



Bei dem Sango Korallen Pulver ist besonders bemerkenswert, dass die Mineralstoffe und Spurenelemente in ionisierter Form vorliegen. Die Inhaltsstoffe "ionisieren", sobald sie in Wasser aufgelöst werden. Das bedeutet, dass sie dann in der kleinsten ungebundenen Form vorliegen, in der sie die Zellwände sehr gut durchdringen können. Blut und Körperzellen können nämlich Mineralstoffe nur in ionisierter Form aufnehmen. "Ionisiert" ist die kleinste ungebundene Form von Mineralstoffen. Die Sango Koralle gelangt also nach dem Einrühren und Trinken unmittelbar ins Blut und in die Körperzellen. Durch die Bioverfügbarkeit und durch den natürlichen Mineralsoffreichtum unterscheidet sich die Sango Koralle ganz wesentlich von handelsüblichen Präparaten wie z.B. einem Calciumpräparat. Dort ist Clacium nicht bioverfügbar, sondern in festen, gipsartigen Verbindungen (Calciumcarbonat) vorhanden und muss in einem langwierigen Verdauungsvorgang aufgeschlossen werden, weil der Magen solche Präparate als Fremdstoffe identifiziert und vorrangig Nahrung verdaut. Zudem kann der Körper diese Mineralstoffpräparate nur zur Bindung von überschüssigen Säuren verwenden, nicht aber zum Einlagern in seinen Basendepots, also zur Remineralisierung.


Produktschlagworte

Fügen Sie Ihre Schlagworte hinzu:
Schlagworte hinzufügen
Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.