Sie sind momentan in:

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Produkte vergleichen

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

Newsletter

Newsletter Abonnieren
 

Zedernuss

Doppelklick zum vergrößern

Verkleinern
Vergrößern

Zedernuss

Verfügbarkeit: Auf Lager.

69,95 SFr.

* Pflichtangaben

69,95 SFr.
In den Warenkorb In den Warenkorb
E-Mail an einen Freund

Kurzübersicht

Waldaromatische Zedernnusskerne aus Sibirien in bester Premium-Qualität, ungeröstet - zum Knabbern und für die feine Küche. Qualität: Wild, Raw

In den kleinen Kernen, die außerordentlich nahrhaft sind, stecken der
Vitaminkomplex B und Vitamin E sowie Mineralstoffe und viele Spuren-
elemente. Das Fett der Zedernkerne unterscheidet sich von anderen
Fetten durch seinen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren,
besonders der Linolensäure. Zedernkerne übertreffen alle anderen
Pflanzen in ihrem Phosphatidegehalt, welcher in Wachstumsphasen
von großer Wichtigkeit ist.

Weitere Fragen und Antworten zu unserem Produkt

Steckbrief der Zedernuss.



Zirbel- oder Zedernüsse (Prunus armeniaca) sind eine köstliche Alternative zum Pinienkern. Sie enthalten ungesättigte Fettsäuren, Spurenelemente und Vitamine und haben ein feines Waldaroma. Die sibirische Zirbelkiefer, auch Zeder genannt, ist ein frostharter Baumriese, der weite Flächen der sibirischen Taiga beherrscht und in den einzigarten Naturwäldern zwischen Ural und Pazifischen Ozean zu finden ist. Der Zedernbaum wird auch als Königin der Taiga bezeichnet, da er bis zu 1000 Jahre alt werden und eine Höhe von 50 Metern erreichen kann. Der Durchmesser seines Stammes beträgt bis zu zwei Meter. Der größte Schatz der Zeder sind ihre essbaren Samen, die in den Zapfen des Baums versteckt sind. Diese Samen werden Zeder- oder auch Zirbelnüsse genannt. Zedernüsse werden ähnlich die der Pinie mit traditionellen Erntemethoden in Wildsammlung gelesen.


Welche Vitalstoffe sind in der Zedernuss enthalten?



Gesundheit pur steckt in der Zedernuss. Für eine vitale Lebensweise sind sie unentbehrlich. Keine andere Nuss enthält so zahlreiche Inhaltsstoffe wie die der Zeder. Seit Jahrhunderten sind sie eine Delikatesse. Sie vereint Geschmack und die tägliche Vitaminaufnahme (100g decken bereits den Tagesbedarf an fast allen lebensnotwendigen Vitaminen und Spurenelementen). Besonders reich an Vitamin B, D und E sowie Mangan, Eisen, Magnesium und Jod. Bei den Mongolen und den Sibiriern erfreut sich die Zedernuss seit Jahrhunderten großer Beliebtheit, denn sie spendet ihnen in der der eisigen Winterkälte hochwertige ungesättigte Fettsäuren, wertvolle Spurenelemente und Vitamine. Auch bei den Chinesen ist das kleine Kraftpaket heiß begehrt. Denn neben ihrem äußerst aromatischen Geschmack gilt die Zedernuss in China als Potenz steigernd. Inzwischen erfreuen sich die Zedernüsse auch hierzulande immer größer werdender Beliebtheit, denn sie lassen sich in der Küche wie Pinienkerne verwenden. Zedernüsse eignen sich hervorragend zum Verfeinern von Speisen, zum Anrichten von Salaten oder zum Knabbern für Zwischendurch. Wildwuchs und Rohkost.


Haltbarkeit und Aufbewahrung



Nusskerne reagieren sehr sensibel auf Licht und Wärme. Wir empfehlen Ihnen daher Nusskerne und auch Trockenfrüchte an einem dunklen und kühlen Ort aufzubewahren. Es ist auch eine Aufbewahrung im Kühlschrank möglich, am besten aber in einem verschlossenen Gefäß in der kühlen Speisekammer. 6 - 12 Monate bei kühl und trocken Lagerung bei maximal 13°C.


Produktschlagworte

Fügen Sie Ihre Schlagworte hinzu:
Schlagworte hinzufügen
Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.